Tschüss, TLGG! Hallo, Egmont Ehapa!

ehapa

01 Aug Tschüss, TLGG! Hallo, Egmont Ehapa!

Es war im November 2008 als ich das erste Mal von „Torben, Lucie und die Gelbe Gefahr“ hörte. Eine Spezial-Agentur für Social Media Marketing war zu dieser Zeit noch ungewöhnlicher als der Firmenname, denn Facebook und Twitter war für viele noch #Neuland. Ein Jahr später begann ich dort mein erstes Projekt als Freelancer und wiederum ein Jahr später wurde ich im Januar 2011 von TLGG zunächst als Senior Konzepter assimiliert. Widerstand war nicht zwecklos, sondern vollkommen unnötig. Der Erfolg von Social Media war im vollem Gange.

Recht schnell wurde jedoch klar, dass in der Agentur die Beratung eine immer größere Rolle spielt, da viele Kunden sich nach wie vor unsicher im Social Web fühlten. Als Senior Berater für und mit Kunden wie Lufthansa, D.A.S., HUK, Gravis, Subway, Berliner Sparkasse, DSGV, Babybel und weitere zu arbeiten, bedeutete viele tolle Projekte, neue Herausforderungen und erfolgreiche Kampagnen. Die letzten 3 1/2 Jahre waren also nicht nur die spannendsten und lehrreichsten Erfahrungen in meiner bisherigen beruflichen Karriere, TLGG wurde für mich ein Stück Familie und aus liebenswerten Kollegen/-innen sind neue Freundschaften entstanden, die mich sicher auch weiterhin begleiten werden. Rückblickend waren es zahlreiche Momente, die mich inspiriert, begeistert und meinen ständigen Wissenshunger gefüttert haben. Ich habe eine der aufstrebendsten Agenturen im Land von Beginn an begleiten dürfen und habe sie mit Stolz kontinuierlich wachsen sehen.

Von der Gelben Gefahr nach Entenhausen!

Doch nun ist es Zeit geworden für eine Veränderung. Durch meine persönliche Nähe zum binooki Verlag für türkische Literatur in deutscher Sprache habe ich in den letzten Monaten mehr und mehr Interesse an der Verlagsbranche gewonnen. Gerade in diesem Bereich sehe ich viel Potential und Chancen für den digitalen Wandel. Und so freue ich mich nun darauf in die Welt der Verlage einzutauchen zu können. Beim Egmont Ehapa Verlag in Berlin übernehme ich als Digital Product Manager ab dem 01.08.2013 die neue strategische und konzeptionelle Verantwortung für die digitalen Präsenzen u.a. von Micky Maus & Co. Zusammen mit Marc Bürger, dem Leiter der Digital Unit der Egmont Ehapa Verlag GmbH und Mitglied der Nominierungskommission des Grimme Online Award, meiner früheren TLGG-Kollegin Martina Schröder und dem ganzen Team von Egmont Ehapa verstärke ich die digitale Kompetenz im Haus und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.

In diesem Sinne sage ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge leise Tschüss zur Gelben Gefahr, und fahre ab August mit dem 313 in Richtung Entenhausen.

Danke Fränzi, Christoph, Boontham, Lisa, Ktinka, Nadja, Manja, Chriz, Flo, Magda, Finn, Sophia, Monique, Yandré & Annick, Gini, Hannes, The Real Torben, die beiden Jonathane, Resl, Kiliany, der Orgeldinger, Tilo, Iza, Sophie, Chillifresser-Ede, Antje, Jan, Petula Petula, Sascha, ADtlev, Anna Karenina, oBenneBo, Paulski, Nelli, Meike, Lobivane, Annika & Anika, Sabrina, Laura, Lucas, Lena, Nicol, Steffi, Claudia, Daniel, Jana, Yana, Steffi, Noortje, Oli, nochmal Nadja, Aysel, Imen, Caro, Susanne, Meira, Stefanie und all die anderen Gelben! Es war mir eine große Freude mit euch arbeiten zu dürfen!

1Comment
  • Flowsen
    Posted at 19:17h, 01 August

    Heul! Seufz! Schnüff! Schluchz!

Post A Comment